Seminar Cellulite

Weiterbildungsseminar „Body wrapping“

Das Schönheitsmakel Cellulite – keine Krankheit – ein ästhetisches Problem – und in der Kosmetik ein immer wiederkehrendes Thema. Die Cellulite ist eine nicht entzündliche Veränderung des Unterhautfettgewebes, meistens im Bereich Oberschenkel und Gesäß, kann aber auch an anderen Stellen des Körpers auftreten. Durch die dellenförmige, orangenähnliche Oberfläche der Haut, die auch durch verstärkte Ansammlung von Stoffwechselablagerungen entsteht, ist diese Veränderung der Haut auch schlechthin als „Orangenhaut“ bekannt.

Body wrapping – eine unkomplizierte und trotzdem sehr effektive Methode, die bei Cellulite eingesetzt werden kann. Das Geheimnis der Wirksamkeit liegt in den hochkonzentrierten Inhaltsstoffen vom Gel. Cellulite wird reduziert und die Struktur des Bindegewebes gestärkt. Die Behandlungen sind platzsparend, einfach anzuwenden und eigenen sich daher auch für Institute die, nicht über eine Dusche verfügen. Das überzeugende Ergebnis ist ein sofort sichtbar glatteres und strafferes Hautbild mit messbarer Umfangsreduktion. Die Kunden fühlen sich attraktiver und selbstbewusster. Eine ideale Ergänzung für Ihr Dienstleistungsangebot.

Ausbildungsinhalte Theorie:

  • Entstehung, Stadien, Behandlungsmöglichkeiten, Wirkstoffe u.a.

Ausbildungsinhalte Praxis:

  • Durchführung Methode „Body wrapping“

Vorkenntnisse:

  • Keine

Abschluss: 

  • Zertifikat

Kosten:
(inkl. Skript, Zertifikat, Pausengetränke, alle Arbeitsmaterialien)

  • 160 Euro

Seminarkalender

Sie finden eine entsprechende Auswahl an Seminaren in unserem Seminarkalender.

Anmeldung

Melden Sie sich hier für das nächste Seminar an.

Enthaarung

Erfahren Sie mehr über unsere Seminare im Kosmetikinstitut.